> COMMUNITIES > Presse >
Communities
Zurück zur Übersicht Pfeilicon

Pressemitteilung

Pressemitteilung 10/2010

Vorstand von Bull ernennt Philippe Vannier zum Vorsitzenden und Chief Executive Officer des Konzerns

Paris 10. Mai 2010 –Der Vorstand von Bull hat in seiner Sitzung vom 10. Mai 2010 Philippe Vannier zum neuen Vorsitzenden und CEO der Bull Group ernannt.

Philippe Vannier (50) war seit 2004 Vorsitzender des Vorstands der privaten Investmentgesellschaft Crescendo Industries, und Vorsitzender und CEO von Amesys, einem auf die Entwicklung von High-tech-Elektronik spezialisierten Unternehmen. Unter seiner Führung verdreifachten sich zwischen 2004 und 2009 sowohl Umsatz als auch Mitarbeiterzahl des vor mehr als 30 Jahren gegründeten Unternehmens (über 80 % der Mitarbeiter des Unternehmens sind Ingenieure); das Exportgeschäft wurde stark ausgebaut und trägt heute 20 % zum Umsatz bei. Amesys wurde 2010 von Bull übernommen.

Philippe Vannier, der neue Vorsitzende und CEO von Bull: „Ich bin besonders stolz darauf, ein Unternehmen führen zu dürfen, das heute ein Vorzeigeunternehmen in der europäischen IT-Branche ist. Bull verfügt über ein solides und homogenes Produkt- und Serviceprogramm, das für die Entwicklung des Unternehmens sehr wertvoll ist. Ich finde es sehr wichtig, sich durch technologische Überlegenheit zu differenzieren. Kern der Lösungen, die wir unseren Kunden anbieten, sind Innovationen und die kreative Energie, mit der unsere Teams täglich ans Werk gehen.

Nach einem erfolgreichen Umbau startet Bull ein neues Kapitel, und ich werde auf der Strategie meiner Vorgänger aufbauen.“

Von 1996 bis 2004 war Philippe Vannier Chef von Chelton Telecom & Microwave (Teil der Cobham Group) und zeichnete für die Entwicklung des Mikrowellengeschäfts in Europa verantwortlich. Zwischen 1988 und 1996 hatte er eine Reihe von Führungspositionen bei SAFT, einer auf Energiespeicherung spezialisierten Tochter von Alcatel-Alsthom, wo er unter anderem Direktor des Bereichs Raumfahrt und Verteidigung war.

Philippe Vannier hat ein Diplom von der Ecole Supérieure de Physique et Chimie de la ville de Paris (ESPCI) und einen Master in Elektrotechnik von der Université Paris IV. Seine Karriere begann bei Michelin Nordamerika, wo er zunächst Qualitätsmanager war und dann Produktionsleiter wurde.

Philippe Vannier bleibt Vorstandsvorsitzender von Crescendo Industries

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!

Pressekontakt

Bull (Schweiz) AG

Wallisellerstrasse 116

8152 Opfikon

 

Peter Ammann

Tel: 043/455-8094

Fax: 043/455-8099

presse@bull.ch