> COMMUNITIES > Presse >
Communities
Zurück zur Übersicht Pfeilicon

Pressemitteilung

Pressemitteilung 9/2011

novascale bullion von Bull als schnellster X86 Enterprise Server bestätigt

Paris, 7. Juli 2011 – Der novascale bullion Server von Bull wurde jetzt als weltweit schnellster X86 Enterprise Server bestätigt. Basis hierfür war der internatio
nale SPECint®_rate2006 Benchmark.

Der Benchmark, der auf einem System mit 16 Prozessor-Sockets ausgeführt wurde, zeigt eindrucksvoll die herausragende Gesamtleistung von bullion im Vergleich zu den direkten Mitbewerbssystemen. bullion bietet dabei gleichzeitig höhere Skalierbarkeit und niedrigeren Energiebedarf.

bullion ist mehr als doppelt so leistungsstark wie die schnellsten IBM x3850 Server und bietet 47% mehr Performance als die schnellsten HP DL980 G7 Server. bullion übertrifft diese auch in der Energieeffizienz (Performance pro Watt) um 33% bis 100%.

Das jetzt veröffentlichte Benchmarkergebnis ist der sichtbare Beweis der extremen Effizienz der von Bull entwickelten BCS- (Bull Coherency Switch) Technologie, welche die Leistung der Intel® Xeon® Prozessoren optimal ausnutzt.

bullion Spec Benchmark

  1. Schnellster Bull X86 Server: bullion mit 16 x Intel® Xeon® 7560
  2. Schnellster HP X86 Server: Proliant DL980 mit 8 x Intel® Xeon® E7-8870
  3. Schnellster IBM X86 Server: x3850-X5 mit 8 x Intel® Xeon® 7550

Entwickelt für die Virtualisierung unternehmenskritischer Anwendungen und den reibungslosen Übergang in das Private Cloud Computing

Als weltweit erstes System, das nativ die VMware-Technologie nutzt, wurden der bullion Server von Bull speziell für die Virtualisierung unternehmenskritischer Anwendungen entwickelt.

Die Hauptmerkmale dieser Plattform – vor allem Skalierbarkeit, Leistung und Energieeffizienz – gestatten den Aufbau von Private Clouds, die Anwendungen und Datenbanken innerhalb einer Service-orientierten Architektur (SOA) in Einklang bringen; dies ist eine Schlüsselkomponente bei der Transformation von Datacentern.

Die von Bull entwickelte BCS-Technologie unterstützt bis zu 16 Prozessor-Sockets und bietet damit wesentlich mehr Skalierbarkeit als übliche Vier- oder Acht-Wege-Systeme. Dies bedeutet mehr Flexibilität für Anwender, die ihre Cloud-Infrastruktur an permanent steigende Leistungsanforderungen anpassen möchten. Gleichzeitig kann dabei durch Reduzierung der physischen Server der Administrationsaufwand und Energiebedarf reduziert werden.

 

Weitere Informationen

Der SPECint®_rate2006 Benchmark wurde für die objektive Bewertung der Verarbeitungsleistung von Serversystemen entwickelt. Besuchen Sie die SPECint®_rate2006 Webseite unter
 www.spec.org/cpu2006/results/cpu2006.html

Die Benchmark-Ergebnisse von bullion finden Sie unter:
www.spec.org/cpu2006/results/res2011q3/cpu2006-20110620-17223.html

Hersteller

System

Performance(a)

Watt(b)

Performance(a)
/ Watt(b)

Bull

novascale bullion

3,050

12,800

2.00

Hewlett-Packard

ProLiant DL980 G7

2,080

11,520

1.52

IBM

System x3850 X5

1,250

10,500

1.00

  1. Performance: SPECint®_rate2006 Werte
  2. Watt: Elektrische Leistungsaufnahme eines Servers einschließlich Hauptspeichererweiterung laut Herstellerangaben
    Performance/Watt: von Bull standardisierte Werte

    Quellen:
    http://www.bull.com/bullion/S-novascalebullion-en100823.pdf - http://www.redbooks.ibm.com/Redbooks.nsf/RedbookAbstracts/tips0817.html?Open
    http://h18004.www1.hp.com/products/quickspecs/13708_na/13708_na.html

 

 

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!

Pressekontakt

Bull (Schweiz) AG

Wallisellerstrasse 116

8152 Opfikon

 

Peter Ammann

Tel: 043/455-8094

Fax: 043/455-8099

presse@bull.ch