> COMMUNITIES > Presse >
Communities
Zurück zur Übersicht Pfeilicon

Pressemitteilung

Pressemitteilung 3/2012

Veränderung in der Geschäftsführung der science + computing ag
Gerd-Lothar Leonhart wird neuer Vorstandsvorsitzender

Tübingen, den 02.03.2012 – Dr. Roland Niemeier, im Vorstand der science + computing ag für Vertrieb und Marketing verantwortlich, verlässt zum 31.03.2012 auf eigenen Wunsch das Unternehmen, um sich neuen
Herausforderungen zu widmen. Als Vertriebsleiter war er seit 2003 für den Vertrieb von Softwareprodukten wie scVENUS oder Platform LSF verantwortlich.

Sein Nachfolger und neuer Vorstandsvorsitzender der science + computing ag wird Gerd-Lothar Leonhart. Er kommt von IBM zu science + computing. Dort war er zuletzt verantwortlich für das Business Development in Deutschland – und zwar für die Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt und High-Tech. In seiner Zeit bei IBM hat er zudem den Aufbau von Outsourcing Business Units verantwortet, neue Geschäftsfelder und Dienstleistungen für den Mittelstand entwickelt und die Markteinführung und den Vertrieb anspruchsvoller Produkte und Dienstleistungen geleitet.

Gerd-Lothar Leonhart ist gleichzeitig auch Geschäftsführer von Bull Deutschland, der Muttergesellschaft von science + computing. Durch seine doppelte Führungsfunktion werden die beiden Unternehmen zukünftig noch enger zusammenarbeiten.


Über science + computing:

Die science + computing ag (s+c), ein Tochterunternehmen der Bull-Gruppe, ist ein IT-Service- und Softwarehaus für technisch-wissenschaftliche Konstruktions- und Simulationsumgebungen (CAD/CAE/CAT). s+c konzentriert sich auf die optimale Gestaltung von offenen und verteilten Rechnersystemen und hat über zwanzigjährige Erfahrung in Betrieb und Administration komplexer Unix-, Linux- und Windows-Umgebungen. Derzeit arbeiten 260 Mitarbeiter an den vier Standorten Tübingen, München, Düsseldorf und Berlin. Kunden von s+c sind beispielsweise Audi, BMW, Bosch, Daimler oder Porsche. Das Unternehmen kooperiert mit Vertriebspartnern in Frankreich, Italien, Japan und USA. Im Geschäftsjahr 2010/2011 machte s+c einen Umsatz von 26,66 Mio. Euro.

 

.

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!