> COMMUNITIES > Presse >
Communities
Zurück zur Übersicht Pfeilicon

Pressemitteilung

Pressemitteilung 10/2012

bullion von Bull virtualisiert kritische Anwendungen – jetzt auch unter Red Hat Enterprise Virtualization

Köln, 5. November 2012 – Anwendern, die für die Virtualisierung ihrer kritischen Anwendungen auf Red Hat Enterprise Virtualization setzen, bietet Bull mit bullion ab sofort die ideale Plattform hierfür an.

Die bullion-Plattform von Bull hat bereits in zahlreichen Virtualisierungsprojekten ihre Qualitäten hinsichtlich Performance, Verfügbarkeit und Energieeffizienz unter Beweis gestellt und gilt bei vielen Anwendern als der Maßstab für die strategische Virtualisierung von Server- und Desktop-Anwendungen.

Jetzt hat Bull seine langjährige Unix- und Linux-Experise genutzt, um die Vorteile der bullion-Plattform mit denen der Red Hat Technologie zu kombinieren. Bull und Red Hat kooperieren schon seit Jahren im Linux-Umfeld, vor allem im Bereich des High Performance Computings. Mit der Freigabe der bullion für Red Hat Enterprise Linux wurde jetzt ein neuer Schritt in dieser Partnerschaft erreicht.

Bereits vor der offiziellen Freigabe stellte bullion unter Red Hat Enterprise Linux einen neuen Weltrekord in Sachen Performance auf: Mit einem Ergebnis von 4.112 SPECint®_rate2006 ist bullion derzeit die weltweit schnellste Virtualisierungsplattform auf Basis der Intel® Xeon® Prozessorarchitektur und ist damit nahezu doppelt so schnell wie das nächstplatzierte System des Mitbewerbs.

Red Hat® Enterprise Virtualization zählt heute zu den führenden Virtualisierungslösungen im Enterprise-Umfeld. Sein Lizenzmodell, das  permanent wachsende Ökosystem, die exzellente Leistung bei gleichzeitig niedriger TCO machen es zu einer echten Alternative – sowohl für Enterprise-Kunden  als auch Mittelständler“ sagt Yann Spydevold, Practice Manager Virtualisierung bei Bull GmbH.

Mit bullion für Red Hat Enterprise Linux adressieren wir neben Enterprise-Kunden auch Lösungsanbieter, die sich auf die  Virtualisierungs-Suite von Red Hat spezialisiert haben. Ein deutliches Signal hierfür ist die Ankündigung von bullion für Red Hat, die im Rahmen der EMEA Partner Road Tour am 5. und 6. November 2012 in Frankfurt stattfindet“, ergänzt Ulrich Richartz, Marketing Manager bei Bull in Deutschland.

Red Hat und Bull arbeiten in der EMEA-Region seit langer Zeit erfolgreich zusammen. Die heutige Ankündigung ist ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Kooperation. Dank der Unterstützung von Red Hat Enterprise Virtualization durch die bullion-Plattform von Bull werden  unsere gemeinsamen Kunden von den Vorzügen der Enterprise Virtualisierung profitieren können“ sagt Petra Heinrich, Vice President, Partners & Alliances, EMEA bei Red Hat.

 

:      

Sharebar-BildPrint page.Send page.Share on Facebook.Share on Linkedin.Share on Viadeo.Share on Technorati.Share on Digg.Share on Delicious.Bookmark this page on Google.Share on Windows Live.Share on Twitter.Sharebar-Bild

Follow us on Twitter!

Pressekontakt

Bull (Schweiz) AG

Wallisellerstrasse 116

8152 Opfikon

 

Paul Wertli

Tel: 043/455-8109

Fax: 043/455-8099

presse@bull.ch

 

Peter Ammann

Tel: 043/455-8094

Fax: 043/455-8099

presse@bull.ch